comment 0

Wohin wird uns der 2. „Kalte Krieg“ führen?

lupo cattivo - gegen die Weltherrschaft

Von 1945 bis in die 80er Jahre wurde der Konflikt zwischen den Westmächten und dem Ostblock,
genannt „Kalter Krieg“, auf verschiedenen Ebenen ausgetragen.

Dabei versuchten beide Seiten durch militärische, ökonomische und politische Maßnahmen jeweils
den eigenen Einfluß zu erhöhen und den Gegner zurückzudrängen.

Im Zeitalter des Wettrüstens war die Gefahr eines Krieges, sogar Atomkrieges gegenwärtig.

Die „Freie Welt“ vor der atomaren Gefahr aus dem Osten schützen, war die ‚westliche Doktrin‘ im „Kalten Krieg“.
Anstatt die NATO nach 1990 bedachtsam abzubauen, wie es vielerseits erwartet wurde, haben vier amerikanische Präsidenten nacheinander die Strategie verfolgt, die NATO bis vor die Haustür Moskaus und auch Chinas zu erweitern. Wie das zu verstehen ist, erfahren Sie hier!

Auch im 21. Jahrhundert ist infolge der Feindschaft und der Sanktionen gegenüber Russland wegen der Ukrainekrise und der Sezession der Krim ein 2. „Kalter Krieg“ entstanden, der derzeitig noch durch Hetze, Unwahrheiten und die Stationierung der NATO- Truppen…

Ursprünglichen Post anzeigen 4.170 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s