comment 0

»Wir Deutschen müssen lernen, mit der Bedrohung von außen relaxter umzugehen« – Nein, das müssen wir nicht!

lupo cattivo - gegen die Weltherrschaft

Am 24.02.2016 war Jörg Trauboth, seines Zeichens “Terrorexperte“, beim TV-Sender Phoenix in der Sendung ‚Phoenix vor Ort‘ mit Moderator Stephan Kulle zu Gast. Das Gespräch drehte sich um die aktuelle Rede des Verfassungsschutz-Präsidenten Hans-Georg Maaßen und seinen geäußerten, dringenden Warnungen vor Terroranschlägen in Deutschland.

Terrorgefahr in Europa: Jörg Trauboth im Gespräch am 24.02.2016


phoenix

Jörg Trauboth sagte, daß Maaßen »inhaltlich relativ wenig Neues gesagt« habe. Es ist also für “Terrorexperten“ nichts Neues, dass »Täter ausgebildet in unser Land kommen«, dass es Täter gibt, die »bereits bei uns im Land sind und mit dem Problem Syrien eigentlich gar nichts zu tun haben« und dass Salafisten hierzulande Menschen versuchen zu rekrutieren. Interessant.

Nun, Letzteres ist sicherlich nichts Neues, aber dass ein Leitmedien-Sender wie Phoenix jetzt ganz offen aussprechen lässt, dass mit den Flüchtlingsströmen ausgebildete Terroristen nach Deutschland gekommen sind und nach wie vor kommen, das ist durchaus eine Neuigkeit. Wer die…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.964 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s